Einweihung des Further Drachensees

Am 29. Mai 2009 fand die offizielle Einweihung des neuen Further Drachensees statt. Die Josef Rädlinger Bauunternehmen GmbH war bei diesem für den gesamten Landkreis Cham bedeutenden Hochwasserschutzprojekt mit den Landschaftsbauarbeiten beauftragt. Der Bau des Stausees dient in erster Linie dazu, der Stadt Furth im Wald und den umliegenden Gemeinden Schutz vor Überschwemmungen, die insbesondere von dem Fluss Chamb verursacht werden, zu bieten.

Die Pläne zum Bau des Stausees reichen bis in das Jahr 1970 zurück. Etliche Überschwemmungen, vor allem das verheerende Hochwasser vom August 2002, das im Landkreis Cham einen Schaden von ca. 30 Millionen Euro verursachte, sprechen für die Notwendigkeit dieser Baumaßnahme. Es handelt sich hierbei auch um eine vorbeugende Maßnahme, um sich auf die Klimaveränderungen der Zukunft vorzubereiten. Studien belegen, dass gerade im Süden Bayerns mit zunehmenden Hochwässern zu rechnen ist.

Mit dem Further Drachensee entsteht zugleich ein attraktives Naherholungszentrum im Bayerischen Wald, welches zur Sport- und Freizeitnutzung einlädt und auch dem Naturschutz dient. Den Drachensee kennzeichnen drei Hauptaufgaben. Zum einen ist er ein Hochwasserspeicher. Die Seefläche betrügt 88 Hektar, bei Hochstau sind es 158 Hektar. Zum anderen bietet der See Gelegenheit zur Naherholung mit einer Freizeitzone zum Baden, Segeln und Surfen. Darüber hinaus wurde eine Ökozone geschaffen, die dem Naturschutz Rechnung trägt.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

11.02.2016 Straße nach Firmenchef benannt

In kleiner Runde wurde vergangenen Freitag im Gewerbegebiet Rathsmannsdorf das Straßenschild  mit dem Schriftzug „Josef-Rädlinger-Straße“...[mehr]



22.09.2015 Leerrohranlage auf U-Bahn-Betriebshof nahe Allianz Arena gebaut

Die Münchner U-Bahn bildet zusammen mit der S-Bahn das Rückgrat des öffentlichen Personennahverkehrs der bayerischen Landeshauptstadt. Pro Jahr...[mehr]



11.02.2014 Einweihung barrierefreier Bahnhof Vilshofen

Anfang Februar wurde der neue Mittelbahnsteig am Bahnhof Vilshofen offiziell in Betrieb genommen. Mit der erfolgreichen Umsetzung des Projekts...[mehr]