First Contact mit der Rädlinger Gruppe

Auch in diesem Jahr stellte Rädlinger den Besuchern der Karrieremesse „First Contact“ in den Deggendorfer Stadthallen die Möglichkeiten für Praktika, Abschlussarbeiten und Direkteinstieg im Unternehmen vor. Eine große Zahl an Fragen zum Ablauf eines längeren Praktikums, zum Leistungsspektrum der Gruppe und zum Anforderungsprofil an Bewerber spiegelte das große Interesse der Studentinnen und Studenten wider und war die Basis für viele freundliche Gespräche auch über die Unternehmenskultur.

Die Rädlinger Gruppe ist stetig auf der Suche nach jungen, motivierten Hochschulabsolventen für die Bereiche Tief- und Ingenieurbau, Maschinen- und Stahlbau, Elektrotechnik und grabenlose Rohrsanierung und bietet den Nachwuchskräften auch bereits während des Studiums mit Praktika und der Betreuung von Abschlussarbeiten Wege, Praxiserfahrung zu sammeln und das Unternehmen kennen zu lernen.

Infos zum Arbeitgeber Rädlinger und zu den Karrieremöglichkeiten gibt es hier.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

07.05.2014 Gasleitung am Flughafen Stuttgart errichtet

Im Auftrag der neu gegründeten NETZE-BW (ein Unternehmen der EnBW) übernahm die Abteilung Netzbau der Josef Rädlinger Ingenieurbau GmbH im Februar...[mehr]



07.02.2013 Rädlinger Ingenieurbau: IHK Ausbildungsbetrieb 2013

Den Aufkleber „IHK-Ausbildungsbetrieb 2013“ vergibt die IHK, um das vorbildliche Engagement von Ausbildungsbetrieben sichtbar zu machen. Die Josef...[mehr]



16.05.2011 Verkehrsfreigabe Ortsumgehung Schönthal

Nach Fertigstellung der Baustelle St 2400, Ortsumgehung Schönthal, im Mai erfolgte die Verkehrsfreigabe der neuen Ost-West-Achse. Der Antrag zum Bau...[mehr]