Projektwoche der Vermesser-Azubis

Zehn Rädlinger Auszubildende zum Vermessungstechniker trafen sich im Februar zu einer innerbetrieblichen Projektwoche am Hauptsitz in Cham. Eine hervorragende Gelegenheit, die Kolleginnen und Kollegen aus den Niederlassungen Leipzig, Selbitz und Windorf kennenzulernen, das Teamgefühl auszubauen und sich auszutauschen. Bei dieser internen Weiterbildung standen Theorie und Praxis gleichermaßen auf der Agenda.

Im theoretischen Teil vertieften die Nachwuchskräfte ihre Kenntnisse in der Anwendung der CAD-Software und im Building Information Modelling (BIM), der optimierten Planung und Ausführung von Bauwerken. In der Gerätekunde bauten die Auszubildenden ihr Wissen im Umgang mit Arbeitsgeräten wie Linien- und 3D-Laser, 3D-Laser-Scanner, Tachymeter und Drohne für Luftbildaufnahmen aus.

Ausgestattet mit Sicherheitsequipment und Warnwesten hatten die angehenden Fachkräfte anschließend Gelegenheit, ihr erworbenes Know-how in der Praxis anzuwenden. Die Auszubildenden richteten eine Baustelle ein, kalibrierten sie, führten eine Bestandsaufnahme durch und setzten dabei ihre Werkzeuge wie 3D-Laser und Drohne aktiv ein.

Zum Abschluss der ereignis- und informationsreichen Woche erhielten alle Azubis durch den Leiter der Abteilung Abrechnung und Vermessung, Michael Berzl, ein entsprechendes Teilnahmezertifikat.

Herr Berzl dankte auch Herrn Träger, Frau Lanzinger, Herrn Geiger, Herrn Mühlbauer und Herrn Korn für die hervorragende Organisation, Betreuung und Schulung der Azubis.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

10.07.2018 Rädlinger bleibt langfristig Premium Partner

Im Rahmen des Testspiels zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem ASV Cham gaben die Unternehmensgruppe und der SSV Jahn gemeinsam die Verlängerung...[mehr]



16.01.2017 Neue Asphaltdecken für B20 und B85

Zwei der wichtigsten und vielbefahrensten Straßenabschnitte im Landkreis Cham sind die B85 von Cham nach Roding und die B20 von der...[mehr]



20.12.2013 Lärmschutzwände an der neuen B174 zwischen Gornau und Chemnitz

Im Zuge des Neubaus der B174 durch die Niederlassung Leipzig errichtete der Rädlinger Ingenieurbau im Bereich des Streckenabschnittes Gornau-Chemnitz...[mehr]