Spatenstich: Barrierefreier Bahnhof für Vilshofen

Ende des Jahres ist der Bahnhof in Vilshofen vollständig barrierefrei. Der offizielle Spatenstich für die Baumaßnahmen fand am 21. Mai 2013 statt. In den folgenden Monaten wird der Mittelbahnsteig mit einer Länge von 280 Metern und einer Höhe von 76 Zentimetern über Schienenoberkante neu gebaut. Den Auftrag dafür erhielt der Rädlinger Ingenieurbau Vilshofen. Zusätzlich werden ein Blindenleitsystem sowie ein weiterer Aufzug installiert, der den Weg von der bestehenden Unterführung zum Bahnsteig erleichtert. Die Erneuerung des Bahnsteigdachs, der Bahnsteigausstattung sowie der Serviceeinrichtungen trägt außerdem zur Modernisierung des Bahnhofgeländes bei. Insgesamt investieren der Bund, der Freistaat Bayern und die Deutsche Bahn rund 3,7 Millionen Euro in das Projekt.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

08.01.2016 Zweiter Platz bei Firmen- und Behördenmeisterschaft

Am Heiligedreikönigstag trafen sich 12 Teams von Chamer Behörden und Firmen in der Sporthalle des Fraunhofer Gymnasiums zur jährlich stattfindenden...[mehr]



Symbolisch �bergab Josef R�dlinger an den Pr�sidenten der FH Deggendorf, Reinhard H�pfl, sowie Landrat Theo Zellner eine �berreichungsurkunde f�r das Sponsoring des Technologie Campus Cham.
09.11.2009 Sponsoring für Technologie-Campus Cham

Die Unternehmensgruppe Rädlinger wird in den kommenden fünf Jahren die Errichtung eines Technologie Campus in Cham finanziell unterstützen. Das...[mehr]



25.02.2016 Seit 20 Jahren beliefert das Betonwerk Kunden mit Transportbeton

Mischer für Mischer verlässt das Betonwerk in Weiding und macht sich auf den Weg zu den unterschiedlichsten Einsätzen – und das seit nunmehr 20...[mehr]