Voreinschnitt OU Darmsheim gut im Zeitplan

Mitte März besuchte Johannes Schmalzl, Regierungspräsident des Bezirks Stuttgart, die Baustelle der Nordumfahrung Darmsheim. Er zeigte sich zufrieden mit dem Fortgang der Erdbauarbeiten durch das Bauunternehmen Rädlinger: „Der Voreinschnitt liegt gut im Zeitplan.“ Teil der Umfahrung, die bis zum Jahr 2018 fertiggestellt sein soll, ist ein 460 Meter langer Tunnel. Bevor im Frühjahr 2015 mit dem eigentlichen Tunnelbau begonnen werden kann, sind verschiedene Vorarbeiten zu leisten. Bis Mitte Mai wird die Firma Rädlinger rund 100.000 Kubikmeter Bodenmaterial umlagern. Ungefähr 65.000 Kubikmeter Erdaushub sind bereits abgetragen, wurden untersucht, getrennt und entsprechend auf dem Gelände eines Steinbruchs gelagert oder auf eine Deponie gebracht.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

03.06.2015 Sponsoring: Viele Teilnehmer und beste Stimmung beim Kart-Cup

3 – 2 – 1 – Go! Der Verein Deggendorfer Bauingenieure (VDBau e.V.) der TH Deggendorf lud gestern wieder zum inzwischen traditionellen Kart-Cup. Rund...[mehr]



15.02.2017 Tierquerungshilfe ersetzt Unterführungsbauwerk an der A99

1974 erhielt die A99 bei Grasbrunn, südöstlich von München, eine Unterführung. Was damals noch niemand wusste: Die geplante A87, für die das...[mehr]



01.03.2017 Anpassung an gestiegene Anforderungen: Sechsspuriger Ausbau der A8

Der Ausbau der A8 zwischen Hohenstadt und Ulm-West ist ein 220-Millionen-Projekt mit beeindruckenden Eckdaten: 23 km Ausbaustrecke, über 3,5...[mehr]