Voreinschnitt OU Darmsheim gut im Zeitplan

Mitte März besuchte Johannes Schmalzl, Regierungspräsident des Bezirks Stuttgart, die Baustelle der Nordumfahrung Darmsheim. Er zeigte sich zufrieden mit dem Fortgang der Erdbauarbeiten durch das Bauunternehmen Rädlinger: „Der Voreinschnitt liegt gut im Zeitplan.“ Teil der Umfahrung, die bis zum Jahr 2018 fertiggestellt sein soll, ist ein 460 Meter langer Tunnel. Bevor im Frühjahr 2015 mit dem eigentlichen Tunnelbau begonnen werden kann, sind verschiedene Vorarbeiten zu leisten. Bis Mitte Mai wird die Firma Rädlinger rund 100.000 Kubikmeter Bodenmaterial umlagern. Ungefähr 65.000 Kubikmeter Erdaushub sind bereits abgetragen, wurden untersucht, getrennt und entsprechend auf dem Gelände eines Steinbruchs gelagert oder auf eine Deponie gebracht.


Imagefilm

 


Nachrichten-Archiv

06.02.2017 PPP-Modell an der A94 zwischen Forstinning und Marktl startet

Der Neubau eines weiteren 33 km langen Abschnitts der A94 von Pastetten bis Heldenstein wird in Form eines PPP-Projekts (Public-Private-Partnership)...[mehr]



18.12.2014 Brückenerneuerungen entlang der A95 und A952

Anders als die meisten anderen Autobahnen in Deutschland sind die A95 und A952 nicht direkt an das bundesdeutsche Autobahnnetz angeschlossen. Für...[mehr]



30.05.2017 Sportlicher Wettkampf auf Augenhöhe

Mit einem fairen Unentschieden endete am Montagabend das Fußballspiel zwischen dem Landratsamt Cham und der Rädlinger Unternehmensgruppe. Der...[mehr]