Transporte

Die zentrale Disposition der Rädlinger Bauunternehmung koordiniert den Transport der Baugeräte, die Logistik der Baustofflieferung sowie die optimale Baustelleneinrichtung. Ein durchdachtes Zeitmanagement sowie eine ausgeklügelte Logistik sorgen für eine effiziente und möglichst kostengünstige Baustellenbelieferung. Dies erfordert eine exakte Planung der Einsätze von Mitarbeitern, Fahrzeugen, Maschinen und Material.

Ein Außendienstdisponent, der sich insbesondere um die Baustellenbelieferung kümmert,  garantiert den reibungslosen Ablauf auf den Baustellen. So wird sichergestellt, dass die Geräte und Maschinen termingerecht und wirtschaftlich vor Ort zur Verfügung stehen.

Der leistungsstarke Fuhrpark der Rädlinger Bauunternehmung ist stets mit den neuesten und modernsten Geräten und Fahrzeugen ausgestattet. Über 550 angemeldete Straßenfahrzeuge, darunter 100 LKWs, Sattelzüge und Tieflader mit bis zu 75 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht sorgen für Flexibilität, damit ein schnelles und zuverlässiges Reagieren möglich ist.

Imagefilm