B20 Weiding

Leistungsbeschreibung:

Eine 2,3 Kilometer lange Teilstrecke der B20 zwischen den Anschlussstellen Weiding und Kothmaißling wurde in Kompaktbauweise asphaltiert (Teilneubau + Oberbauverstärkung). 40 LKWs und 8000 Tonnen Asphalt kamen bei dieser  logistischen Herausforderung zum Einsatz und ermöglichten es, die Strecke an nur einem Wochenende befahrbar zu machen.


Imagefilm

 


Referenzen Asphaltbau

Finaler Ausbau der B20 zwischen Cham und Furth im Wald

Leistungsbeschreibung: Mit dem letzten Teilabschnitt zwischen den Ortschaften Kothmaißling und...

Ausbau B15 bei Zeitlarn

Leistungsbeschreibung: Die B15 nördlich von Zeitlarn im Landkreis Regensburg ist mit rund 12.000...

Erneuerung B85 zwischen Cham und Untertraubenbach

Leistungsbeschreibung: Die Splittmastixasphaltdecke der Nordfahrbahn der B85 zwischen den...