Barrierefreier Umbau der Bahnhöfe Benediktbeuern und Kochel

Leistungsbeschreibung:
Barrierefreier Umbau des Außenbahnsteigs mit einer Länge von 155 m und einer Höhe von 76 cm über der Schienenoberkante.

Ausführung:
Benediktbeuern:

  • Verwendung von modularen Fertigteilsystemen mit EBA- Zulassung inklusive Planungen, Standsicherheitsnachweisen, Ausführungs- und Detailplanungen
  • Gründung: Stahlbetonkopfbalken auf Bohrpfahlgründung Durchmesser 620 mm, Länge ca. 10 m
  • Komplette Bahnsteigausstattung: Taktiles Leitsystem, Wetterschutz, Beleuchtung, Beschallung, Elektrotechnische Anlagen, Entwässerungsanlagen, Kabeltiefbau

Kochel:

  • Verwendung von modularen Fertigteilsystemen mit EBA- Zulassung inklusive Planungen, Standsicherheitsnachweisen, Ausführungs-  und Detailplanungen
  • Gründung: Stahlbetonkopfbalken auf Bohrpfahlgründung Durchmesser 620 mm, Länge ca. 10 m
  • Komplette Bahnsteigausstattung: Taktiles Leitsystem, Wetterschutz, Beleuchtung, Beschallung, Elektrotechnische Anlagen, Entwässerungsanlagen, Kabeltiefbau

Bauzeit:  Juli 2013 – Aug. 2013


Imagefilm

 


Referenzen Ingenieurbau

Erneuerung Eisenbahnüberführung Schambach

Leistungsbeschreibung: Auf der Bahnstrecke zwischen Obertraubling und Passau verkehren täglich...

Lärmschutzwand Paul-Gerhardt-Allee, München

Leistungsbeschreibung: Neubau von zwei Lärmschutzwänden mit Aluminium- bzw. Glas-Elementen an der...

Neubau Eisenbahnüberführung zwischen München-Nord und München-Milbertshofen

Leistungsbeschreibung: Den Neubau einer Eisenbahnüberführung für einen Geh- und Radweg auf der...