Barrierefreier Umbau der Bahnhöfe Benediktbeuern und Kochel

Leistungsbeschreibung:
Barrierefreier Umbau des Außenbahnsteigs mit einer Länge von 155 m und einer Höhe von 76 cm über der Schienenoberkante.

Ausführung:
Benediktbeuern:

  • Verwendung von modularen Fertigteilsystemen mit EBA- Zulassung inklusive Planungen, Standsicherheitsnachweisen, Ausführungs- und Detailplanungen
  • Gründung: Stahlbetonkopfbalken auf Bohrpfahlgründung Durchmesser 620 mm, Länge ca. 10 m
  • Komplette Bahnsteigausstattung: Taktiles Leitsystem, Wetterschutz, Beleuchtung, Beschallung, Elektrotechnische Anlagen, Entwässerungsanlagen, Kabeltiefbau

Kochel:

  • Verwendung von modularen Fertigteilsystemen mit EBA- Zulassung inklusive Planungen, Standsicherheitsnachweisen, Ausführungs-  und Detailplanungen
  • Gründung: Stahlbetonkopfbalken auf Bohrpfahlgründung Durchmesser 620 mm, Länge ca. 10 m
  • Komplette Bahnsteigausstattung: Taktiles Leitsystem, Wetterschutz, Beleuchtung, Beschallung, Elektrotechnische Anlagen, Entwässerungsanlagen, Kabeltiefbau

Bauzeit:  Juli 2013 – Aug. 2013


Imagefilm

 


Referenzen Ingenieurbau

Zusatzaufträge zur Gashochdruck-Versorgungsleitung für Netze BW in Stuttgart-Vaihingen

Leistungsbeschreibung Im April 2017 nahmen die Stadt Stuttgart und Betreiber Netze BW die neue...

Horizontalspülbohrung am Burgweg in Karlsruhe-Durlach

Leistungsbeschreibung Der Neubau eines Gebäudes oberhalb des Burgwegs in Karlsruhe-Durlach und die...

Verlegung der Streckenfernmelde- und LWL-Kabel an der A96 für die Autobahndirektion Südbayern

Leistungsbeschreibung Im Zuge des 6-streifigen Ausbaus der A96 zwischen den Anschlussstellen...