Nordumfahrung und Tunnel in Darmsheim bei Sindelfingen

Leistungsbeschreibung:

Nach mehr als fünf Jahren intensiver Bauzeit wurde die Darmsheimer Nordumfahrung mit einem 460 Meter langen Tunnel am 18. Mai 2018 für den Verkehr freigegeben. Bis zur Fertigstellung dieses Projekts, das eines der größten für Landesstraßen in Baden-Württemberg war, waren täglich um die 14.000 Fahrzeuge als Durchgangsverkehr durch den Ort nahe Sindelfingen gefahren: Eine hohe Lärm- und Abgasbelastung für die Einwohner sowie Sicherheitsrisiko für Fußgänger und Radfahrer.

Beigetragen zur Verbesserung der Verkehrsverbindung, für die auch eine Bürgerinitiative jahrzehntelang gekämpft hatte, hat auch die Josef Rädlinger Bauunternehmen GmbH. Sie verantwortete sowohl den Voreinschnitt am Osteingang des Tunnels sowie die Verlegung der Döffinger Straße. Zum Auftragsumfang gehörten unter anderem die Erd- und Asphaltarbeiten sowie der Bau von Baustraßen, einem provisorischen Rückhaltebecken, einem Amphibienleitsystem und die Befestigungen der neu entstandenen Böschungen. Außerdem realisierte Rädlinger das neue Betriebsgebäude für die Tunneltechnik inklusive der Ver- und Entsorgungsleitungen.

Die Kollegen der Abteilung Netzbau banden die Leitstelle über Glasfaserkabel an. Dazu erstellten sie zunächst im HDD-Spülbohrverfahren eine 2,6 Kilometer lange Trasse durch Fels in bis zu 14 Metern Tiefe.

Technische Daten:

  • Lösen von Boden und Einbau in einem angrenzenden Steinbruch: 170.000 m³
  • Spritzbeton für die Anschlagwände der Tunnelportale: 2.500 m²
  • Baustraßen für die laufenden Tunnelarbeiten: 4.500 m²
  • Bau eines provisorischen Regenrückhaltebeckens
  • Befestigung der neu entstandenen Böschungen:
    • 20.000 m³ Felsmaterial
    • 1.500 m³ Stützmauern
    • 3.000 m² Stahlnetze
  • Asphaltfläche für verlegte Döffinger Straße: 5.000 m²
  • Ver- und Entsorgungsleitungen: 5.500 m
  • Leistung der Abteilung Netzbau:
    • Glasfaser-Anbindung der Leitstelle: 2,6 km

      Bauzeit: Oktober 2013 bis Mai 2018

      Auftraggeber: Regierungspräsidium Stuttgart


      Imagefilm

       


      Referenzen Verkehrswegebau

      Neubau der A44 zwischen Dasbach und Sommergehau

      Der Bau der A44 zwischen Kassel und Herleshausen stellt eine wichtige Verbindung von Hessen nach...

      Neubau der Anschlussstelle Waldkappel auf der A44

      Leistungsbeschreibung: Die Baumaßnahme zur Anschlussstelle Waldkappel auf der A44 von Kassel in...

      Neubau eines vierstreifigen Autobahnabschnitts auf der A44 zwischen Hessisch-Lichtenau und Waldkappel

      Leistungsbeschreibung: Die A44 zwischen Kassel und Herleshausen wächst seit 2005 kontinuierlich in...