Zertifizierung

Der Name Rädlinger steht für Qualität und Kompetenz am Bau - Die Zufriedenheit und das Vertrauen unserer Kunden basiert darauf, dass wir unsere Leistungen termingerecht und in der vereinbarten Qualität erbringen.

Gerade aufgrund der ständig wachsenden und damit zunehmend komplexer werdenden Strukturen der Rädlinger Gruppe sind wir stolz, heute mit einem umfangreichen Portfolio an Zertifikaten darlegen zu können, wie nachhaltig positiv unsere Unternehmenspolitik - mit den Schwerpunkten auf den Themen Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz - die Gesamtorganisation prägt.

Qualitätsmanagement

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001-2008

Es ist unser Ziel, die Prozesse unserer Produktionsabläufe so zu steuern, damit höchste Qualitätsanforderungen unserer Kunden erfüllt werden können. Um diese Kernziele erfolgreich umzusetzen, nutzen wir ein breites Spektrum an Werkzeugen, welche uns die ISO 9001 zur Verfügung stellt.

ISO 9001:2008 Rädlinger Unternehmensgruppe

Umweltmanagement

Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001-2004

Mit der Einführung des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 ist es uns gelungen, jegliche umweltrelevanten Aspekte innerhalb unserer gesamten Organisation, einer einzelnen Niederlassung oder auch eines auszuführenden Projektes zu erkennen, zu bewerten und deren mögliche negativen Auswirkungen auf die gesamte Umwelt präventiv und nachhaltig zu verhindern.

ISO 14001:2004 Rädlinger Unternehmensgruppe

Arbeitssicherheitsmanagementsystem

OHSAS 18001 (Occupational Health and Safety Assessment Series)

Gerade in der Baubranche gefährden Unfälle und Langzeiteinwirkungen von gesundheitsstörenden Faktoren ständig das Leben und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter. Arbeitsschutz im Sinne der OHSAS 18001 bedeutet für uns das ständige Hinterfragen, Aufspüren, Bewerten, Analysieren und Beseitigen von Gefährdungen.

OHSAS 18001 Rädlinger Unternehmensgruppe

Energiemanagement

Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001-2011

Mithilfe eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 erfassen wir systematisch alle Energieströme innerhalb der gesamten Unternehmensgruppe. Alle organisatorischen und technischen Abläufe wie Verhaltensweisen unterliegen dabei einer ständigen Überprüfung und Anpassung. Damit senken wir unseren betrieblichen Gesamtenergieverbauch und erhöhen die Energieeffizienz kontinuierlich.

ISO 50001:2011 Rädlinger Unternehmensgruppe

SCC Managementsystem

SCCP (Sicherheits-Certifikat für Contraktoren)

SCC ist ein zertifiziertes Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzsystem, welches für Unternehmen (= Contraktoren) eingeführt wurde. In regelmäßigen Abständen werden wir von unseren Kunden aus der chemischen oder petrochemischen Industrie für technische Dienstleistungen eingesetzt.
Als zertifizierter Contraktor nach SCCP haben wir bei der Durchführung von Projekten einen erheblichen Einfluss auf den Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz-Standard unserer Auftraggeber.

SCCP Rädlinger Ingenieurbau

DVGW Fachunternehmen

DVGW - Deutsche Vereinigung des Gas-und Wasserfaches

Mit der Zulassung gem. DVGW belegen wir, dass unser Unternehmen qualifiziert ist, die strengen Anforderungen des DVGW-Arbeitsblatts GW 301 für das Gas- und Wasserfach zu erfüllen.

DVGW-Fachunternehmen Rädlinger Unternehmensgruppe

 

DVGW Fachunternehmen

DVGW - Deutsche Vereinigung des Gas-und Wasserfaches

Mit der Zulassung gem. DVGW belegen wir, dass unser Unternehmen qualifiziert ist, die strengen Anforderungen des DVGW-Arbeitsblatts FW 601 für Fernwärme-Rohrleitungsbauunternehmen zu erfüllen.

DVGW-Fachunternehmen Rädlinger Unternehmensgruppe

 

DB Präqualifikation

Präqualifikation Allgemeiner Erd- und Tiefbau

Mit dem Präqualifikationsnachweis bescheinigt die DB AG der Josef Rädlinger Bauunternehme GmbH Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit für Bauleistungen an den Infrastrukturanlagen des DB-Konzerns der Kategorie Allgemeiner Erdbau- und Tiefbau in den Leistungsgruppen Erdbauwerke und Erdbauwerke, Bauen unter Eisenbahnbetrieb.

DB Präqualifikationsnachweis Allgemeiner Erd- und Tiefbau - Rädlinger Bauunternehmen

Entsorgungsfachbetrieb

Entsorgungsfachbetrieb nach EfbV

Mit der Zertifizierung nach der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) erfüllt unsere Niederlassung Leipzig die strengen Anforderungen hinsichtlich Organisation, Ausstattung, Fachkunde und Zuverlässigkeit, die für das Sammeln und Befördern von Abfällen erforderlich sind.

Entsorgungsfachbetrieb nach EfbV Rädlinger Bauunternehmen, Niederlassung Leipzig

Zugelassener Träger AZAV

AZAV - Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung

Die Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) ist eine Verordnung nach dem SGB III - §443 Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt. Sie regelt die Anerkennung und die Zertifizierung von Bildungsträgern und Bildungsmaßnahmen durch unabhängige Organisationen.

AZAV Zugelassener Träger - Rädlinger Unternehmensgruppe

Imagefilm

 


Rädlinger Unternehmenspolitik

PDF downloaden