110-kV-Kabelanbindung Umspannwerk Flughafen München

Leistungsbeschreibung:

  • Tiefbau für 110 kV Trasse Länge = 3.750 Meter
  • Verlegung eines Kabelschutzrohres PEHD Da 110 mm Länge = 3.750 Meter
  • Verlegung eines Flatlinerverbandes M3B Länge = 3.750 Meter
  • im Zuge der Arbeiten wurde eine Pressbohrung unter der Landstraße FS44 ausgeführt
  • Asphaltierungsarbeiten (Tragschicht und Decke) im Gehweg- und Straßenbereich

Bauzeit: August 2013 bis April 2014

Auftraggeber: Stadtwerke München Versorgungsnetze Strom


Imagefilm

 


Referenzen Ingenieurbau

Zusatzaufträge zur Gashochdruck-Versorgungsleitung für Netze BW in Stuttgart-Vaihingen

Leistungsbeschreibung Im April 2017 nahmen die Stadt Stuttgart und Betreiber Netze BW die neue...

Horizontalspülbohrung am Burgweg in Karlsruhe-Durlach

Leistungsbeschreibung Der Neubau eines Gebäudes oberhalb des Burgwegs in Karlsruhe-Durlach und die...

Verlegung der Streckenfernmelde- und LWL-Kabel an der A96 für die Autobahndirektion Südbayern

Leistungsbeschreibung Im Zuge des 6-streifigen Ausbaus der A96 zwischen den Anschlussstellen...