Umbau der Küche des Airbräus am Flughafen München

Leistungsbeschreibung:
Das Lokal Airbräu plante eine neue Kücheneinrichtung und sanierte in diesem Zuge die gesamte Küche unter laufendem Betrieb.

Ausführung:
Der Umbaubereich wurde nahezu vollständig entkernt, einzig tragende Wände und Stützen blieben erhalten, die restlichen Wände und Einrichtungen wurden abgebrochen. Ebenso wurde an den noch stehenbleibenden Wänden der raumhohe Fliesenbelag abgeschlagen. Alte Abläufe wurden stillgelegt und neue erstellt. Die Stahlbetonbodenplatte wurde örtlich aufgeschnitten und nach Verlegung der neuen Entwässerungsleitungen bzw. Abläufe wieder zubetoniert. Außerdem mussten die gesamten Abbrucharbeiten bzw. alle lärmintensiven Arbeiten nachts ausgeführt werden, damit tagsüber die Gäste des Lokals und der darüber liegende Gebäudemieter ungestört waren. Neue Wände wurden in Ziegelbauweise erstellt und nach der Installation mit Kalk-Zementputz verputzt (ca. 650 m2). Fliesenbelag ca. 750 m2

Bauzeit: Aug. 2013 - Dez. 13


Imagefilm

 


Referenzen Ingenieurbau

Erneuerung Eisenbahnüberführung Schambach

Leistungsbeschreibung: Auf der Bahnstrecke zwischen Obertraubling und Passau verkehren täglich...

Lärmschutzwand Paul-Gerhardt-Allee, München

Leistungsbeschreibung: Neubau von zwei Lärmschutzwänden mit Aluminium- bzw. Glas-Elementen an der...

Neubau Eisenbahnüberführung zwischen München-Nord und München-Milbertshofen

Leistungsbeschreibung: Den Neubau einer Eisenbahnüberführung für einen Geh- und Radweg auf der...