Barrierefreier Ausbau des Bahnhofs Vilshofen

Leistungsbeschreibung:
Barrierefreier Aus-/Umbau des Mittelbahnsteiges inklusive Aufzug und
Erneuerung des Bahnsteigdaches inklusive Rückbau des Altbestandes als Vorabmaßnahme.

Ausführung:
Der Umbau erfolgt jeweils halbseitig, wobei der Zugang der Reisenden zu den Bahnsteigen stets aufrecht zu erhalten war.
Die größte Schwierigkeit war die Termineinhaltung der Sperrpausen, die trotz zusätzlicher und geänderter Leistungen immer eingehalten werden mussten.

  • Abbruch Asphalt: ca. 2.400 m2
  • Abbruch Beton  Bahnsteigfundament: ca. 830 m
  • Bahnsteigkanten: 574 St
  • Bahnsteigbelag: verlegen ca. 1.500 m2
  • Entwässerung

Bauzeit: Mai 2013 – Dez. 2013


Imagefilm

 


Referenzen Ingenieurbau

Verlegung der Streckenfernmelde- und LWL-Kabel an der A96 für die Autobahndirektion Südbayern

Leistungsbeschreibung Im Zuge des 6-streifigen Ausbaus der A96 zwischen den Anschlussstellen...

Instandsetzung Stabbogenbrücke Riedenburg

Leistungsbeschreibung: Für das Wasser- und Schifffahrtsamt in Nürnberg erneuerte die Rädlinger...

Erneuerung Eisenbahnüberführung Schambach

Leistungsbeschreibung: Auf der Bahnstrecke zwischen Obertraubling und Passau verkehren täglich...