LSW A6 Rauenberg

Technische Daten:

  • Wandelemente: Einseitig hochabsorbierende Aluminiumkassetten mit beidseitiger farbiger Gestaltung auf Betonsockel
  • Gründung: Bohrpfähle
  • Höhe über Gradiente: 5,00 bis 6,00 m
  • Gesamtfläche: 11.500 m²

Auftraggeber: Regierungspräsidium Karlsruhe


Imagefilm

 


Referenzen Ingenieurbau

Sanierung einer Fernwärmeleitung in der Adolf-Kolping-Straße in München

Leistungsbeschreibung: Fast 60 Jahre waren die Fernwärmeleitungen im Bereich der Münchener...

Restarbeiten auf der Bahn-Ausbaustrecke München – Ingolstadt

Leistungsbeschreibung: Seit 2010 erfolgte der Ausbau der Eisenbahnstrecke von Ingolstadt nach...

Zusatzaufträge zur Gashochdruck-Versorgungsleitung für Netze BW in Stuttgart-Vaihingen

Leistungsbeschreibung Im April 2017 nahmen die Stadt Stuttgart und Betreiber Netze BW die neue...