Sanierung der Tiefgaragen des FOC am Flughafen München

Leistungsbeschreibung:

  • Abbruch von 12.000 m² Abdichtung, Betonestrich und Betonbodenplatte
  • Einbau von 12.000 m² Betonbodenplatte
  • Einbau von 6.000 m² Beschichtungssystem OS 8
  • Einbau von 6.000 m² Beschichtungssystem OS 11 b
  • Sanierung von ca. 200 Stahlbetonstützen durch Betonabtrag mit Höchstdruckwasserstrahlen und Einbau von Vergussbeton
  • Sanierung von ca. 400 m Stahlbetonwänden durch Betonabtrag mit Höchstdruckwasserstrahlen und Einbau von Vergussbeton
  • Provisorische Abstützung von 12.000 m² Deckenfläche und 200 Stahlbetonstützen
  • Einbau von ca. 400 m² Gussasphalt auf bituminöser Abdichtung
  • Ausbau und Erneuerung von ca. 800 m Fugenprofilen
  • Beschichtung von ca. 15.000 m² Decken- und Wandflächen
  • Sanierung von ca. 400 m Rissen in Stahlbetonbodenplatte

Bauzeit: Januar 2013 bis November 2014

Auftraggeber: Flughafen München GmbH


Imagefilm

 


Referenzen Ingenieurbau

Verlegung der Streckenfernmelde- und LWL-Kabel an der A96 für die Autobahndirektion Südbayern

Leistungsbeschreibung Im Zuge des 6-streifigen Ausbaus der A96 zwischen den Anschlussstellen...

Instandsetzung Stabbogenbrücke Riedenburg

Leistungsbeschreibung: Für das Wasser- und Schifffahrtsamt in Nürnberg erneuerte die Rädlinger...

Erneuerung Eisenbahnüberführung Schambach

Leistungsbeschreibung: Auf der Bahnstrecke zwischen Obertraubling und Passau verkehren täglich...