A9 / D359 L

Leistungsbeschreibung:

Offenporiger Asphalt (Sonderbauweise); Einbau mittels Kompaktasphaltfertiger in herkömmlicher Bauweise. Aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreite von ca. 16,5m in Anschlussstellen wurde zeitweise ein dritter Fertiger eingesetzt. Es wurden insgesamt ca. 23.000 m² offenporiger Asphalt 0/8 in einer Stärke von 4,5 cm eingebaut.


Imagefilm

 


Referenzen Asphaltbau

Ausbau B15 bei Zeitlarn

Leistungsbeschreibung: Die B15 nördlich von Zeitlarn im Landkreis Regensburg ist mit rund 12.000...

Erneuerung B85 zwischen Cham und Untertraubenbach

Leistungsbeschreibung: Die Splittmastixasphaltdecke der Nordfahrbahn der B85 zwischen den...

Erneuerung der B85 bei Kulmbach

Leistungsbeschreibung: Zwischen Kulmbach und Bayreuth erneuerte Rädlinger den Oberbau der B85 und...