Anschlussleitung Gas für Netze BW an der JVA Heimsheim

Leistungsbeschreibung:

Tief- und Rohrleitungsbauarbeiten

  • Leitungsgraben nach DIN 4124: 850 Meter Länge
  • Errichtung einer Bodenplatte für die Gas-Druckregelanlage
  • Verlegung von sechs Kabelleerrohren D 110: jeweils 150 Meter Länge
  • Gasleitung Stahl HGD DN 80 Druckstufe DP 16: 700 Meter Länge
  • Gasleitung PE HD Da 160 Druckstufe DP 4: 150 Meter Länge
  • Herstellung einer Kernlochbohrung durch die Außenmauer der JVA
  • Rohrleitungsbau einschließlich aller erforderlichen Druckprüfungen, Einbindungen und Dokumentationen
  • Asphaltierungsarbeiten Trag- und Deckschicht
  • Rodungsarbeiten in Teilbereichen der Trasse
  • Wiederherstellung der forstwirtschaftlichen Wege im Trassenbereich

Bauzeit: März bis Mai 2014

Auftraggeber: Netze BW GmbH


Imagefilm

 


Referenzen Ingenieurbau

Verlegung der Streckenfernmelde- und LWL-Kabel an der A96 für die Autobahndirektion Südbayern

Leistungsbeschreibung Im Zuge des 6-streifigen Ausbaus der A96 zwischen den Anschlussstellen...

Instandsetzung Stabbogenbrücke Riedenburg

Leistungsbeschreibung: Für das Wasser- und Schifffahrtsamt in Nürnberg erneuerte die Rädlinger...

Erneuerung Eisenbahnüberführung Schambach

Leistungsbeschreibung: Auf der Bahnstrecke zwischen Obertraubling und Passau verkehren täglich...